Auf Erkundungstour

Heute früh sind wir mit einem kleinen Bus vor dem Hotel abgeholt worden, der uns in einen Supermarkt gebracht hat. Meine Mama musste was einkaufen, damit sie was zum essen machen kann.

Danach sind wir ins Sea Aquarium gegangen. Die Delfine haben zwar heute noch Wochenende-Pause, aber wir konnten sie trotzdem sehen und ihnen beim spielen zuschauen.

Danach sind wir noch bummeln gegangen, haben in einer Cabana am Strand was gegessen und getrunken und dann sind wir wieder ins Hotel gegangen.

Es ist ganz schön heiss hier, aber weil es immer windig ist, ist es nicht so schlimm.

DSC_6951
Auf der Brücke vor dem Therapie-Zentrum.
DSC_6954
Da schwimmt einer der „Therapeuten“.
DSC_6956
Im Therapie-Zentrum.
DSC_6957
Hops …
DSC_6958
Noch ein „Therapeut“.
DSC_6959
Sieht fast aus wie die Rückenflosse von einem Hai.
DSC_6960
„Therapeuten“ beim spielen.
DSC_6961
Leckerchen.
DSC_6962
Auch „Therapeuten“ müssen essen.
DSC_6963
Schnapp …
DSC_6964
Gibt’s noch was?
DSC_6965
Da drüben ist der Strand.
DSC_6967
So viel Wasser.
DSC_6969
In der Cabana.
DSC_6970
In der Cabana.
DSC_6972
Frische Kokosnüsse direkt am Strand

 

karin

okay ihr lieben, ich sag euch jetzt was ihr hier versäumt, es ist kalt, neblig und grau.
seid nicht allzu traurig das ihr das grad nicht so mitbekommt;-)))
viel spass morgen mit den delphinen
eure karin