Der 5. Tag

Nun ist die erste Woche meiner Delfintherapie schon wieder vorbei. Das ging fast ein bisschen zu schnell. Jetzt ist erstmal Wochenende und ich kann mich ein bisschen ausruhen, damit ich am Montag für die zweite Woche fit bin.

Im CDTC habe ich heute wieder den Vierfüßlerstand und den Kniestand trainiert. Dabei musste ich einen Ball mit meiner rechten und meiner linken Hand werfen und trotzdem das Gleichgewicht halten. Schwierig, schwierig, aber ich hab’s dann doch geschafft.

Meine Mama hat gestern einen Sonnenhut für mich gekauft. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn was auf meinem Kopf ist. Da werde ich ganz wild und sauer, bis das Ding weg ist. Den Hut habe ich heute aber super ausgehalten und meine Mama und mein Papa hoffen, dass das so bleibt, wenn wir das immer wieder fleissig üben.

Weil heute die erste Therapiewoche vorbei ist, hat mein Papa fast von der ganzen Therapiestunde am Dock ein Zeitraffervideo gemacht. Das sieht lustig aus, weil alle so schnell rumflitzen.