Donikkl hat mich besucht

Heute nachmittag hat mich Donikkl besucht und in meinem Kinderzimmer Gitarre für mich gespielt und dazu gesungen. Ganz klasse fand ich das "Fliegerlied", das wahrscheinlich alle Kinder kennen und viele Mamas und Papas auch.

Donikkl brachte auch noch viele Brotzeitdosen für Kinder mit, die man ganz toll fürs Pausenbrot in der Schule brauchen kann. Da hat er sogar auf alle sein Autogramm drauf geschrieben.

Für meine Delfintherapie hat der Donikkl 1.000 Euro gespendet und gesagt, dass wir die Brotzeitdosen verkaufen und das Geld vom Verkauf auch für meine Delfintherapie verwenden sollen. Wie die Brotzeitdosen aussehen, das zeige ich Euch morgen.

Zum Schluss habe ich von Donikkl noch zwei CDs mit seiner Musik, ein Plakat und eine Autogrammkarte bekommen. Auf allen Sachen hat er sein Autogramm drauf gemacht.

Danke, Donikkl!