Eine Spende vom Verband für landwirtschaftliche Fachbildung

Heute nachmittag waren mein Papa, meine Mama und ich von Frau Heiß-Brenninger nach Abensberg eingeladen worden, weil der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) für meine Delfintherapie gespendet hat und die Spende übergeben werden sollte.

Herr Huber, der 1. Vorsitzende des Verbandes, war bei der Übergabe der Spende auch dabei. Es wurde ein Foto gemacht, die Erwachsenen haben einen Kaffee getrunken und Frau Heiß-Brenninger hat sooo toll mit mir gespielt. Das hat mir ganz viel Spaß gemacht.

Dankeschön für alles!

vlf