Hurra, ich hab’s geschafft!

Eine alte Flasche

Gaaaaaanz lange haben wir versucht, dass ich meine alten Flaschen nicht mehr brauche. Immer wieder hat meine Mama andere Trinkflaschen gekauft und ganz viel ausprobiert. Das war alles nix. Im Januar, als wir bei der Delfintherapie auf Curaçao waren, hat meine Mama wieder eine andere Flasche in einem Supermarkt gekauft. Die hat einen Trinkstöpsel wie eine Fahrradflasche. Aber auch das hat nicht geklappt. Jedenfalls nicht gleich. Seit ein paar Wochen ist es aber soweit, dass ich aus diesen Flaschen so gut trinken kann, als hätte ich nie aus anderen Flaschen getrunken. Das waren ganz bestimmt die Delfine, aber natürlich auch meine Mama, die nicht aufgegeben hat, sondern immer wieder was neues ausprobiert hat, bis es „klick“ bei mir gemacht hat. Jetzt kann ich’s und wir haben alle alten Flaschen aussortiert. Ganz große Klasse ist, dass ich mit den neuen Flaschen viel mehr trinke als ich vorher getrunken hab.

So sehen meine neuen Trinkflaschen aus.