Meine Delfintherapie, 4. Tag

Im CDTC haben wir heute ein lustiges Spiel gespielt: In einer Kiste voller getrockneter Bohnen musste ich verschiedene Sachen finden. Am Anfang fand ich die Bohnen ja viel spannender, als die Dinge, die ich suchen musste. Sebastian und Frauke haben’s dann aber doch geschafft, mich umzustimmen.

Am Dock angekommen ging’s auch gleich ins Wasser zu Kanoa und schon war die Männerrunde wieder komplett.

Zwischendurch gab’s eine kleine Unterbrechung, weil die Delfine von der Academy nebenan zu Besuch kamen und da mussten die Therapiedelfine natürlich hallo sagen.

Sebastian sagte, dass ich heute viel aufmerksamer als gestern war und ich ihn viel besser verstanden habe – und er mich natürlich auch.

Auf dem Dock haben wir noch ein lustiges Spiel mit einem Klettball gespielt und dann war der Therapietag auch schon wieder zu Ende. Nach dem Mittagessen wollte ich dann auch erstmal ins Bett zum Ausruhen.

Morgen geht’s weiter …