Meine Delfintherapie, 9. Tag

Der vorletzte Tag meiner Delfintherapie und jetzt würde alles super laufen. Ob ich Mama und Papa einfach nach Hause schicke und selbst noch ein bisschen hier bleibe und weiter mache? ;-)

Im CDTC haben mich Sebastian und Frauke heute in eine Therapiematte eingewickelt und ich musste mich allein wieder ausrollen. Das war ganz schön anstrengend!

Auf dem Dock haben wir ein Spiel mit einem Klettball gespielt, den ich immer wieder holen musste.

Ja und im Wasser? Da hab ich Sebastian heute endlich bewiesen, dass ich auch bei ihm ganz fest meine Beine bewegen kann und nicht nur dann, wenn ich mit Papa im Pool bin. Schaut’s Euch einfach an:

Roswitha Hoffmann

Ich schaue mir jeden Tag die Eintragungen im Tagebuch der Delfintherapie an und finde das einfach super. Ich bin die Mutter von Frauke und mächtig stolz, dass sie in diesem Zentrum ein Praktikum machen darf.
Ich wünsche Nico und seinen Eltern alles erdenklich Gute!
Roswitha Hoffmann